Kleines Praktikum für Urheber- und Verlagsrecht

Wer hat schon Lust, kiloschwere Kommentare zum Urheberrecht zu lesen oder trockene juristische Lehrbücher durchzuarbeiten, bei denen man dann doch nur die Hälfte versteht, weil mindestens das Grundstudium in Jura vorausgesetzt wird? Eine gute und darüber hinaus unterhaltsame Alternative bietet das 184 Seiten umfassende Bändchen von Ludwig Delp. In schönster Prosa und mit zahlreichen Beispielen aus der verlegerischen Praxis versehen, bietet dieses Werk eine leicht verständliche Einführung zum Urheber- und Verlagsrecht für juristische Laien, besonders für Buchhändler und Verleger.

 

Mehr erfahren bei Amazon.de...


  • Vertrieb

    Individuell und kompetent zum Vertriebserfolg. Die richtige Menge, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Der Vertrieb Ihres Presseproduktes erfordert Ausgabe weiterlesen...
  • Marketing

    ideenreiches Marketing stärkt Ihre Marktposition. Ergänzendes Marketing und Verkaufsförderung nicht zuletzt am Point of Sale (PoS) ist meist ein wirkungsvolles weiterlesen...
  • Verlagsberatung

    kompetent und zuverlässig beraten - jederzeit. Die Markteinführung eines Titels ist neben Planung und Ausarbeitung des Heftkonzeptes die wohl sensibelste und weiterlesen...
  • Marktbeobachtung

    Interesse zeigen und die richtigen Schlüsse ziehen. Die Hand am Puls des Pressemarktes. Tagtäglich erscheinen Informationen über neue Titel, Werbekampagnen, weiterlesen...
  • 1